Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
SharePoint

Rechtssammlung

Rechtssammlung der ETH Zürich - Willkommen

Die systematische Rechtssammlung der ETH Zürich (RSETHZ) enthält die meistgebrauchten, für die ETH Zürich massgebenden Rechtserlasse. Sie wird vom Rechtsdienst zusammen mit dem Generalsekretariat der ETH Zürich geführt und aktualisiert.

Neben den Erlassen in der RSETHZ gilt für die ETH auch das übrige Bundesrecht (Systematische Rechtssammlung [SR] des Bundes). Für Einzelfragen kann sogar kantonales Recht anwendbar sein (z.B. Loseblattsammlung des Kantons Zürich [LS]).

Zitierweise kurz: Organisationsverordnung ETH Zürich (RSETHZ 201.021) vom 16. Dezember 2003.
Beachten Sie, dass bei Zitieren immer das Inkrafttretensdatum zitiert wird, nicht das Datum «Stand».

Herausgeber: Leiter RD, RA Andreas P. Lerch, Redaktion: Sekretariat GS, Jasmin Elisabeth Kirschbaum, Systemverantwortung: Informatikdienste

Die Rechtssammlung wurde überarbeitet und präsentiert sich in neuem Kleid und mit neuer Struktur. Durch die Migration nach SharePoint 2013 wurde das Layout modernisiert. Neu wird für die Adresse nicht mehr der Dokument-Titel, sondern die Dokument-Nummer verwendet. Die Verweise werden dadurch kürzer, einheitlicher und problemloser. Die Adresse eines Dokumentes in der Rechtssammlung lautet nun generell rechtssammlung.sp.ethz.ch/Dokumente/<DOKUMENT-NUMMER>.pdf - ausgenommen Verweise auf Dokumente in der Rechtssammlung des Bundes, dort lautet die Endung .aspx. Der Verweis auf das Dokument "Geschäftsordnung der Departementsvorsteherkonferenz" mit der Dokument-Nummer 201.03 lautet beispielsweise https://rechtssammlung.sp.ethz.ch/Dokumente/201.03.pdf.

Dies bedeutet, dass Links auf Dokumente der Rechtssammlung von Hand aktualisiert werden müssen!